Infos zu den Siegeln

Auf dieser Seiter wollen wir euch erklären, wofür die verschiedenen Siegel der von uns verwendeten Rohstoffe sowie unserer Zulieferer stehen.

Sowohl die Stoffe, die wir für unsere Decken verwenden als auch der Druck sind zertifiziert. 

Alle Stoffe sind GOTS-zertifiziert und die meisten sogar mit IVN Best ausgezeichnet.

Auch der Druck unseres Musters ist nach GOTS zertifiziert. 

 

GOTS

Ursprung
GOTS steht für Global Organic Textile Standard und wird in Deutschland von der Global Standard GmbH vergeben.
Initiator dieses Siegel ist die International Working Group on Global Organic Textile, in der sich verschiedene Organisationen zusammengeschlossen haben, um auf eine umweltverträgliche und sozial verantwortliche Textilproduktion hinzuarbeiten.


Ziel des Siegels
Ziel des Standards ist es laut eigenen Angaben, „Anforderungen zu definieren, die eine nachhaltige Herstellung von Textilien gewährleisten, angefangen von der Gewinnung textiler Rohfasern über die umweltverträgliche und sozial verantwortliche Herstellung bis zur Kennzeichnung der Endprodukte“.
GOTS soll demnach die ökologische und sozialverträgliche Herstellung von Textilien sicherstellen – beginnend bei der Produktion der Rohstoffe bis hin zum Endprodukt.


Was verspricht das GOTS-Siegel?
Textilprodukte, die mindestens aus 70% biologisch erzeugten Naturfasern bestehen (bei uns sind es 100%). Chemische Zusätze, wie z. B. Farbstoffe und Hilfsmittel, müssen bestimmte umweltrelevante und toxikologische Kriterien erfüllen. Sie dürfen weder Mensch noch Umwelt schaden. Eine funktionelle Abwasserkläranlage ist für alle Betriebsstätte, die im Bereich Nassveredlung tätig sind, vorgeschrieben. Alle Verarbeitungsbetriebe müssen soziale Mindestkriterien erfüllen.


Einschätzung von Siegelklarheit.de
Siegelklarheit ist eine Website des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Sie wurde geschaffen, um Menschen mehr Durchblick im Dschungel der vielen Siegel zu bieten. Auf der Seite werden vorhandene Siegel übersichtlich dargestellt und miteinander verglichen.
Das Fazit von Siegelklarheit.de für das GOTS-Siegel ist:
„Sehr gute Wahl! Dieses Siegel erfüllt besonders hohe Anforderungen in den Bereichen Glaubwürdigkeit und Umwelt.“

Eine detaillierte Bewertung des Siegels findet ihr hier: IVN BEST auf Siegelklarheit


IVN BEST

Ursprung
Das Siegel BEST wird vom Internationalen Verband der Naturtextilwirtschaft e. V. (IVN) vergeben. Der Verband ist ein Zusammenschluss verschiedener Akteure der Naturtextilwirtschaft, vom Faserhersteller bis zum Händler.
Der IVN ist Mitglied in der IWG, der International Working Group on Global Organic Textile Standard (GOTS), die ebenfalls ein Siegel vergibt (siehe oben).


Ziel des Siegels
Ziel dieses Standards ist es, Kriterien zu schaffen, die eine umweltverträgliche und sozial verantwortliche Herstellung von Textilprodukten garantieren. Das gilt für alle Prozessschritte: von der Gewinnung textiler Rohfasern bis zu den fertigen Endprodukten.
So soll es verantwortlichen Menschen leicht gemacht werden, Produkte zu finden, die zu ihren Werten passen.


Was verspricht das IVN BEST-Siegel?
IVN BEST gilt als das strengste Siegel innerhalb der Textilbranche. Das Siegel steht für Textilprodukte, die zu 100% aus biologisch erzeugten Naturfasern bestehen. Gesundheitsgefährdende, umweltschädliche oder nicht abbaubare Chemikalien sind in allen Schritten der Herstellung verboten. In den zertifizierten Produkten dürfen keine Synthetikfasern vorkommen. Zudem gelten strenge Sozialstandards entlang der gesamten Lieferkette.


Einschätzung von Siegelklarheit.de
Siegelklarheit ist eine Website des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Sie wurde geschaffen, um Menschen mehr Durchblick im Dschungel der vielen Siegel zu bieten. Auf der Seite werden vorhandene Siegel übersichtlich dargestellt und miteinander verglichen.
Das Fazit von Siegelklarheit.de für das IVN BEST-Siegel ist:
„Sehr gute Wahl! Dieses Siegel erfüllt besonders hohe Anforderungen in den Bereichen Glaubwürdigkeit, Umwelt und Soziales.“

Eine detaillierte Bewertung des Siegels findet ihr hier: IVN BEST auf Siegelklarheit